Honorarfinanz Mobile Menu
Mannheim

Wenn die falsche Beratung ein Vermögen kostet…

Honorarberatung macht den Unterschied bei der Geldanlage

In Deutschland werben die meisten Finanzberater, Banken und Finanzvertriebe mit einer für den Kunden kostenfreien Beratung. Dabei verschweigen diese „Berater“, dass Sie vielmehr Verkäufer, als Berater sind und im Anschluss an einen vom Kunden unterschriebenen Vertrag im Hintergrund von Fonds-, und Versicherungsgesellschaften, sowie Banken mit einer Provision vergütet werden. Da man als Kunde davon in der Regel nichts mitbekommt, wird während der Beratung nicht über diese Form der versteckten Vergütung gesprochen.

Laut eines Gutachtens von Prof. Dr. Andreas Oehler von der Universität Bamberg, entstehen den Deutschen Anlegern pro Jahr rund 50 Milliarden Euro Schaden durch falsche Finanzberatung und überteuerte und unpassende Finanzprodukte (Link).

 Wie dieser enorme Schaden zustande kommt, verdeutlich die folgende Beispielrechnung:

Nehmen wir an, Sie möchten 100.000€ für die nächsten 25 Jahre in ein weltweit gestreutes Portfolio aus Aktien und Anleihen investieren. Der weltweite Markt, in den Sie investiert haben, entwickelt sich mit einer durchschnittlichen Performance von 6% pro Jahr vor Kosten.

Nehmen Sie nun die verbreitete „kostenfreie“ Beratung auf Provisionsbasis mit einem aktiven Portfolio-Management in Anspruch, entstehen Ihnen versteckte Kosten in Höhe von 3,6%, welche die mögliche Marktrendite i.H.v. 6% schmälert. Sie erwirtschaften mit Ihrem Investment also nur noch 2,4% Rendite pro Jahr.

Entscheiden Sie sich allerdings für die Honorarberatung, profitieren Sie von einem viel günstigeren Investment, ohne versteckte Kosten und ohne teuren Fondsmanager. So haben Sie nach Ablauf der 25 Jahre über 200.000€ mehr zur Verfügung und können sich Ihre Wünsche erfüllen.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Schreiben Sie uns gerne Ihr Anliegen, wir melden uns zeitnah bei Ihnen.







    Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

    Sie haben Fragen?

    Wir haben für Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen rund um die Honorarberatung zugsammengestellt. Häufige Fragen anzeigen